Spindeleien

Die spinnen, die Römer. Aber auch andernorts liegt spinnen von Hand wieder im Trend.  Wer könnte bessere Spindeln bauen, als ein Kreiselmacher. Also mache ich jetzt auch Spindel. Dabei möchte ich nicht nur traditionelle Weg beschreiten, sondern auch neue Akzente setzen. Neue Materialien, freche Designs und kleine Funktionsverbesserungen sind dabei mein Ziel. Ich möchte Spindeln für höchste Ansprüche fertigen. Ich bin auf dem Weg. Um dieses Ziel zu erreichen nehme ich aber gerne Hilfe von SpinnerInnen an, denn ich verstehe viel von Kreiseln ( auch eine Spindel ist im Prinzip ja nichts anderes als ein Kreisel ), aber nicht viel vom Spinnen. Sowohl Lob, als auch Kritik sind willkommen.

 

 

 

 

Natürlich werde ich auch bei meinen Spindeln wieder viel Upcycling betreiben.

Viele Modelle lassen sich sonst gar nicht realisieren, da Einzelanfertigungen sonst unbezahlbar wären.

Hier mal eine Spindel aus einem Blechkreisel.

Große Marktchancen wird diese Spindel aus einem RC- Modellbaurad sicher nicht haben, aber ich hatte halt Lust diese Spindel zu bauen.

Spindeln mit Halbedelsteinwirteln baue ich auch gerne. Das Problem ist nur, dass ich die Steine nicht selber schleifen kann und Schmuckdounuts selten so zentiert gearbeitet sind, dass sie gut rund laufen.